FULL Shaman


2016: das 2. Jahr der Schamanen
2017: Das 2. Jahr der LibelleN

über 5 Blöcke, jeweils 3 x 3 Tage, 1 x 2 Tage , 1 x 4  Tage
für Absolventen der Energetikerausbildung SHAMAN oder Zusatzausbildung SHAMAN

Ausbildung "FULL Shaman"

Diese Ausbildung ist der Ruf an diejenigen, die den heiligen, roten Pfad des Dienens und der Hingabe weitergehen möchten. Die Verbundenheit mit Allem-was ist- spüren und leben lernen. Das eigene, schamanische, heilerische Erbe antreten und noch mehr im Herzen verankert sein.
Über die eigenen, Selbst-erschaffenen Grenzen gehen und dadurch mehr Selbstbestimmung, Selbstverantwortung und Selbst-Bewußtsein leben.

Inhalte

Vertiefung der bereits erlernten schamanischen (Heil)-methoden.
Heilhütte
(schamanische Schwitzhütte mit Heilungsschwerpunkt) Wir begegnen durch das äußere Feuer unserem inneren Feuer. Wir integrieren die in uns wohnenden Heilkräfte, um diese in Zukunft für andere zu transportieren.

Schamanische Heilarbeit mit dem Ei
(als Ursprung allen Lebens hat es besondere Kräfte). Wir erlernen alte Zeremonien: Verbindung mit dem Ei, Eidiagnose, Heil-und Transformationsarbeit mit dem Ei.
Blockierende und krankmachende Energien auf Körper-Geist-und Seelenebene werden aufgespürt und in Heilung gebracht.

Einführung Aurachirurgie
Mit dieser Methode können in der Aura chirurgische Eingriffe rein mental mit Hilfe unserer Geisteskraft vorgenommen werden. Wir benötigen hierzu starke und kontemplative Kräfte.

Vertiefung und Zugang zu unseren inneren Welten, Kontakt zu geistigen Wesen aus dem Universum, Besuch unseres Heimatplaneten.

Kontemplative Übungen, Tiefentrance

Mesa (Peruanische Heilzeremonie)


Inhalte

Visionssuche
im Freien über 4 Tage inkl. schamanischer Diätbegleitung oder Fasten.
Schweigend, großteils alleine werden wir einem großartigen Wesen begegnen: UNS SELBST. Außerhalb vom Konsum jeglicher Ablenkung werden wir in Kontakt mit unserer Seele treten, uns mit uns auseinandersetzen, uns lieben- und kennenlernen. Wahrscheinlich begegnen wir unserem größten Feind: Unserer Angst.
Dieser Prozess wird durch Heilbehandlungen, Gespräche und Körperarbeit begleitet.

Brasilianischer Schamanismus
Chronische Krankheiten, Ängste, Psychosen und Suchtverhalten können aus einer Besetzung (von negativen Energien) oder hängen gebliebenen Seelen stammen.
Auch Anhaftungen aus früheren Leben können oft Grund für derartige Symptome sein.
Im brasilsianischen Schamanismus lernen wir, diese Besetzungen und Anhaftungen aufzuspüren und aufzulösen.

White table
Wir arbeiten für das große Ganze um Energien auf der Erde zu transformieren und ins Licht zu bringen. Wir lernen, Seelen, die aufgrund eines traumatischen oder gewaltsamen Todes den Übergang nicht vollziehen konnten, den Weg nach Hause zu zeigen.

Rückführungen
auf dem schamanischen Weg der mittleren Welt. Lösung von Karma und Blockaden


Achtung:
Diese Ausbildung ist Vor-Nachbereitungszeit zu Hause verbunden.

Wie immer finden wesentliche Entwicklungsschritte zwischen den Blöcken statt, wo der Erlernte gefestigt, integriert und reflektiert wird.


NUR für psychisch stabile Menschen geeignet.
Im Zweifelsfall Deinerseits bitte ich um ein Gespräch

FULL SHAMAN

Termine

1. Block: 11.-12.06.2016 in 3860 Aalfang
2. Block: 29.-31.07.2016 in 4681 Rottenbach
3. Block: 23.-25.09.2016 in 3860 Aalfang
4. Block: 04.-06.11.2016 in 4810 Gmunden
5. Block: 13.-14.01.2017 in 4681 Rottenbach

Termine für 2017:
1. Block: 07.-09.04.2017 in 4681 Rottenbach
2. Block: 10.-11.06.2017 in 3860 Aalfang
3. Block: 17.-20.08.2017 in 3860 Aalfang
4. Block: 20.-22.10.2017 in 4681 Rottenbach
5. Block: 24.-26.11.2017 in 4681 Rottenbach

Seminarzeiten:
Freitag: 14:00 bis 21:00
Samstag: 09:00 bis 18:30 (plus Abendprogramm)
Sonntag: 09:00 bis 15:00

Energieausgleich:
2016: € 1.190,-- als Einmalerlag oder 2x190,-- (für 2 Tage Schwitzhütte /3 Tage Visionssuche)
plus 3x € 300,-- für 3x3 Tage in Rottenbach
inkl. Zertifikat, exkl. ÜN/Verpflegung.

2017: € 1.290,-- als Einmalerlag oder 1 x 190,-- (Schwitzhütte)
plus 4 x 290,-- für 3x3 Tage und 1 x 4 Tage

Wir freuen uns sehr auf Euch!

Susi und Gisela


hier zu einem Seminar anmelden