chakra

Über 5 Blöcke a 3 Tage von Freitag bis Sonntag in 4681 Rottenbach

oder 7 Blöcke a 2 Tage von Samstag bis Sonntag in 3830 Waidhofen

Ausbildung “SPIRIT”

VORAUSSETZUNG: WORKSHOP/BASISSEMINAR SPIRIT/SHAMAN

Licht-und Energiearbeit, Heilen durch Händeauflegen und Schamanismus sind die frühesten therapeutischen Heilmethoden der Menschheit.

Es gab immer schon Menschen, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten dazu nutzten, anderen durch einen Energieaustausch zu helfen und zu heilen. Früher wurde dieses Wissen nur Eingeweihten weitergegeben. Durch die schnelle Veränderung, die Schwingungserhöhung und das steigende Bewusstsein der Menschheit wird dieses Wissen wieder allen zugänglich und findet immer mehr Akzeptanz.

In vielen Ländern (auch schon bei uns) arbeiten bereits Energetiker, Heiler mit Ärzten in verschiedenen Bereichen der Medizin zusammen und es wird mit viel Erfolg ein ganzheitlicher Weg der Heilung beschritten, denn der Mensch wird als Ganzes: Als Körper, Geist und Seele betrachtet und auch dem entsprechend behandelt.

Die Energetikerausbildung SPIRIT soll uns auch daran erinnern, wer wir wirklich sind: Energiewesen, die vorübergehend einen materiellen Körper erhalten haben. Wir wissen, dass wir nicht nur aus diesem materiellen Körper bestehen sondern dass die Seele des Menschen den Einzelnen ausmacht. In unserem Energiekörper tragen wir sämtliche Erfahrungen aus vergangenen Inkarnationen.. Meistens zieht es uns deshalb zu einer Ausbildung wie dieser, weil wir uns zu erinnern beginnen …

Liebe Gisela, du hast mich gelehrt mich selbst wieder zu lieben, meine Energie wieder richtig fließen zu lassen, ohne mir selbst im Weg zu stehen.

– Bettina –

Die Fähigkeit, durch Hingabe, Liebe, Händeauflegen, … Menschen, Tiere, Pflanzen, Orte, usw. zu heilen (in ein harmonisches ganzes zu bringen) wohnt in jedem inne. Wir müssen uns nur unserer Kraft und unserer Potentiale bewusst werden. Mit der Licht-und Heil-Energie, die durch uns als reiner Kanal fliessen wird, auf Menschen einzuwirken und damit verantwortungsbewusst umzugehen, ist ein Teil der Ausbildung.

Mit der eigenen Entwicklung, die ganz bewusst durch Meditationen, Übungen, Bewusstseinsarbeit, Rituale und energetische Behandlungen gefördert wird, wächst unser Verständnis und unser Bewusstsein für unser eigenes Leben und wir können immer mehr Frieden mit den Menschen, Situationen, usw. schliessen, die uns bisher begegnet sind. Meist erhalten wir Informationen darüber, warum wir hierher gekommen sind, welchen Seelenplan wir zu erfüllen haben- und wir bekommen sogar sehr viel Spass daran.

Mit dieser Erfahrung können wir Klienten, Familie und Freunden heilsame Begleitung und Unterstützung auf dem Weg zu sich Selbst geben.

Ziele der Energetiker Ausbildung

  • Die Entwicklung und Ausbildung der in jedem Menschen bereits angelegten Fähigkeiten der Wahrnehmung wie Hellsehen, Hellfühlen und Hellwissen.
  • Einen stabilen Kontakt zu unserer inneren Führung, unserem inneren göttlichen Kern und zur Geistigen Welt.
  • Das „Heilen durch Händeauflegen“ mit spirituellen Licht- und Heilenergien und den dazugehörigen Heiltechniken.
    Selbstheilung, Bewusstseinsbildung, das Finden und Auflösen unserer alten Programmierungen und Glaubenssätze.
  • Das Auffinden von Krankheitsursachen und deren Heilung
  • Das selbständige Arbeiten als EnergetikerIn
  • Anschließend kann die Dipl. Energetikerausbildung SPIRIT Professional oder Energetikerausbildung SHAMAN gemacht werden.

Inhalte der Energetiker Ausbildung

  • Licht- und Energiearbeit
  • Aura- und Chakraarbeit
  • Verschiedene Heilungs-und Selbstheilungstechniken, z.B. Chakrenheilung, Herzheilung, Blutreinigung, Energiebahnenreinigung, magnetic healing, Auraheilung
  • Fernheilung
  • Engelarbeit, Arbeit mit verschiedenen Lichtwesen, Krafttieren, aufgestiegenen Meistern
  • Rückführung
  • Energetische Verbindungen trennen
    Heilung des inneren Kindes der inneren Frau und Mann
    Meditationen und Rituale
  • Einweihung in hochfrequente Heilenergien z. B. Mahatma und Ra menora
  • Herstellung von Heilwasser, Heilsteinen und Globuli
  • Schamanische Heiltechniken, Seelenrückholung, Rituale
  • Schutztechniken
  • Spiegel- und Schattenarbeit
  • Bewusstseinsarbeit (Beherrschung unserer Gefühls- und Gedankenwelt)
  • Theorie der spirituellen Lebensberatung
  • Einführung Psychosomatik
  • Fakten und Rechtliches zum Energetikergewerbe
Spirith/Shaman

Seminarzeiten in 4681 Rottenbach
Freitag: 14:00 bis 21:00 Uhr
Samstag: 9:00 bis 18:30 Uhr (plus Abendprogramm)
Sonntag: 9:00 bis 15:00 Uhr

Seminarzeiten in 3830 Waidhofen/Thaya
Samstag: 9:00 bis 18:00 Uhr (plus Abendprogramm)
Sonntag: 9:00 bis 18:00 Uhr

Energieausgleich in Rottenbach
€ 1.390,– als Einmalerlag oder 5 x € 290,–
inkl. Unterlagen, schriftlicher Prüfung, Zertifikat.
Exklusive Übernachtung und Verpflegung.

Energieausgleich in 3830 Waidhofen
€ 1.230,– als Einmalerlag oder 7 x € 190,– 
inkl. Unterlagen, schriftlicher Prüfung, Zertifikat. 
Exklusive Übernachtung und Verpflegung.

Den Betrag entweder bis 10 Tage vor Seminarbeginn überweisen oder bar bei Seminarbeginn.

Zuzüglich Seminarhauskosten in Rottenbach
Übernachtung mit Vollpension: Beginn mit Samstag Mittagessen und Sonntag Mittagessen im EZ gesamt € 140,– und im DZ € 130,–
Tagesgäste, die Ihr Essen selbst mitnehmen, bezahlen eine Tagespauschale von € 10,– (Betriebskostenbeteiligung).

Das Zimmer ist Selbst mit Hinweis auf das Seminar zu reservieren. Übernachtung und Verpflegung direkt dort möglich Seminarhof Schleglberg. 

www.seminarhof-schleglberg.at
Zimmer bitte immer selbst reservieren!

Zuzüglich Verpflegung im Seminarhaus Waidhofen

2 x Mittagessen mit Kaffee und Kuchen und 1 x Abendessen: Gesamt € 19,–, Frühstück auf Wunsch: € 5,–

Dort kann das Frühstück in der eigenen Küche auch selbst zubereitet werden. Kaffee/Tee ist verfügbar (Kaffeekasse)

Übernachtung

Ist dort im Seminarraum (Matratzenlager) möglich. € 10,–/ Person/ Nacht, inklusive Badezimmerbenutzung.

oder beim Landgasthaus Streicher € 30,–/ Person/ Nacht inklusive Frühstück (zu Fuß in ein paar Minuten zu erreichen)

Bitte mitbringen: Decke, Kissen für den Kopf, Isomatte falls vorhanden, Sitz-oder Mediationskissen, Socken (Patschen), bequeme Kleidung, Schreibzeug, genügend zum Trinken. Ein Leintuch/Spannleintuch. Wer hat, bitte eine mobile Massageliege.

Während der gesamten Seminarzeit erhalten die TeilnehmerInnen ausführliche Unterlagen.

Im Anschluss kann die Dipl. Energetiker Ausbildung SPIRIT Professional gemacht werden.

Der Beruf des Energetikers ist rechtlich definiert als “Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit…” und ist als solches eine freiberufliche Tätigkeit mit eigenem Gewerbeschein.00

Termine 2020
in 4681 Rottenbach (bei Wels):

1. Block: 22.-24.05.2020
2. Block: 26.-28.06.2020
3. Block: 14.-16.08.2020
4. Block: 25.-27.09.2020
5. Block: 23.-25.10.2020

in 3830 Waidhofen/Thaya

1. Block: 15.-16.02.2020
2. Block: 28.-29-03.2020
3. Block: 02.-03.05.2020
4. Block: 06.-07.06.2020
5. Block: 08.-09.08.2020
6. Block: 19.-20.09.2020
7. Block: 07.-08.11.2020

Anschließend kann die Dipl. Energetikerausbildung SPIRIT Professional oder Energetikerausbildung SHAMAN gemacht werden.

Kontaktieren Sie mich für ein Gespräch:

Gisela Angelika Kriesche

Tel. +43 (0)699 10283075